LIGHT ROCK FISHING. Die große Geißbrasse der Ägäis.

LIGHT ROCK FISHING. Die große Geißbrasse der Ägäis.

Die Technik des Light Rock Fishing ist keineswegs eine Erfindung der Tackle-Industrie, vielmehr hat sie ihre Wurzeln bereits im antiken Japan während der Edo-Periode vom 17-19. Jahrhundert! Der promovierte Historiker und Archäologe Georg Tyrikos Ergas ist ein wahrer Spezialist auf diesem Gebiet und in seiner sonnigen Heimat Griechenland stellt er der umtriebigen Geißbrasse mit leichtem Gerät nach. Wer einen Exkurs in die historische Geschichte des LRF unternehmen mag, wird mit diesem spannenden und informativen Beitrag bestens versorgt!

Read more

Unterwegs an den Stauseen Gran Canarias

Unterwegs an den Stauseen Gran Canarias

Yineth Gil nimmt uns mit auf eine Reise zu den Stauseen Gran Canarias. Mehr als 14 Mikroklimazonen bescheren Gran Canaria eine reiche Facette an Landschaftsbildern und Fischhabitaten. Yiya und ihr Dalmatiner Lucky kennen sie alle und zeigen uns, wie eine farbenfrohe Fischerei an den „presas“ aussehen kann. Die subtropische Vulkaninsel hat weit mehr zu bieten, als Bettenburgen und überfüllten Strände mit rotgetönten Briten oder deutschen Touristen in Sandalen und Socken, die hier die Sommerferien verbringen!

Read more

Feder Vater und die verlorenen Sinne

Feder Vater und die verlorenen Sinne

Die Zeit rennt, die Zeit fliegt, das waren noch Zeiten! Wie ist es um unseren Umgang mit der Zeit bestellt? Wie nehmen wir sie wahr und wie verbringen wir sie sinnvoll? Überhaupt, der Sinn und unsere Sinne! Wir haben einen Großteil unserer Sinnlichkeit verloren, vielleicht nur verlegt? Gemeinsam mit seiner Tochter mach sich SCALE Redakteur Frank Steinmann auf eine Reise zurück zu den Sinnen und einer Zeit, die einst endlos zu sein schien.

Read more

Das unglaubliche Lappland

Das unglaubliche Lappland

Unser Teammitglied Ben Chadwick taucht ein in die atemberaubende weiße Welt von Schwedisch-Lappland. Gemeinsam mit TV-Koch Brian Bojsen trifft er sich mit den Sami und lernt ihre Kultur, ihre Traditionen und den Fischfang im ewigen Schnee kennen.

Read more

Süßwasser-Wolfsbarsche auf Korsika

Süßwasser-Wolfsbarsche auf Korsika

Der Wolfsbarsch ist wahrscheinlich der begehrteste Meeresräuber in Europa. Er kann vom Ufer aus gefischt werden, vom Boot aus, sowohl von der Oberfläche als auch vom Grund. Man findet ihn in der Nordsee in Norwegen und im Atlantik in Marokko und im Grunde alles dazwischen, vor allem im Mittelmeer. Dieses eher opportunistische Raubtier ist in verschiedenen Arten von Lebensräumen zu finden. Er mag das brackige Wasser von Mündungen und Lagunen. Aber er wandert auch, überraschenderweise, in Flüssen flussaufwärts, manchmal ziemlich weit, im Süßwasser!

Read more

Durch die Wildnis von Hokkaido

Durch die Wildnis von Hokkaido

Sie werden Japan vielleicht nie auf den “Top 10 places to fly fish before you die” Listen finden, die in verschiedenen Magazinen und auf populären Fliegenfischer-Websites veröffentlicht werden, aber seit ich vor fast 10 Jahren nach Asien kam, stand es immer ganz oben auf meiner privaten Fliegenfischer-Eimerliste.

Read more

Sudan im Winter

Sudan im Winter

Sie haben schon von Portugal gehört – wenig Regentage, fast 250 Sonnentage im Jahr. Die Strände, die alten Städte Lissabon und Porto, die beeindruckenden Monumente, die schöne Landschaft und die Liebenswürdigkeit der Menschen. Es gibt einen Grund, warum Portugal zum zweiten Mal in Folge den World Travel Award für das beste Urlaubsziel gewonnen hat… aber lassen Sie uns einen Blick auf das werfen, woran Sie sicher mehr interessiert sind.

Read more

Indianerangeln in Portugal

Indianerangeln in Portugal

You‘ve heard about Portugal – few rainy days, almost 250 days of sunshine per year. The beaches, the old cities of Lisbon and Porto, the impressive monuments, the lovely countryside and the loveliness of the people. There is a reason Portugal has won the World Travel Awards for best holiday destination for the second consecutive year… but let‘s take a look at what I‘m sure you‘re more interested in.

Read more

Der stille Pfad des Hobie-isten

Der stille Pfad des Hobie-isten

Wer dem bunten und oftmals lauten Treiben an Floridas Stränden für ein paar stille Momente entfliehen mag, der leiht sich ein Hobie Kayak und zieht sich zurück in die stillen Kanäle der Mangrovenküste des Golfs von Mexico. Hier lauert der Snook zwischen den Luftwurzeln der Rhizophora und bullige Redfish durchstöbern die Gezeitenzone auf der Suche nach Fressbarem. Egal ob mit der Spin- oder der Fliegenrute, der Naturbegeisterte kommt hier voll auf seine Kosten. Willkommen auf dem leisen Pfad des Hobie-isten!

Read more

error: Content is protected !!